Wir wissen weiter!

Vorschaubild

15.12.2015 Bildungsprogramme der IG Metall und der Bildungskooperation in Baden für 2016

Mitglieder des Betriebsrates, der Schwerbehindertenvertretungen, der Jugend-und Auszubildendenvertretungen oder des Vertrauenskörpers sind der erste Anlaufpunkt für Beschäftigte bei Problemen aller Art. Entgelt- und Arbeitszeitgestaltung, Gesundheitsschutz, Weiterbildung und Qualifizierung und vor allem Beschäftigungssicherung sind nur einige Beispiele, die in ihrem Aufgabenfeld liegen.
Welche Fragen davon auch immer aktuell sind, wir haben das passende Seminarangebot.
Die Bildungsprogramme der IG Metall und der BiKo stehen ihnen, auf unserer Internetseite (www.heidelberg.igm.de), in der Verwaltungsstelle oder beim Betriebsrat zur Verfügung.
Unsere Seminare beinhalten weit mehr als nur juristisches Fachwissen. Wir bieten zusätzlich betriebs-, tarif-und wirtschaftspolitische Handlungskompetenz. Unsere Seminare enden nicht mit dem Abreisetag. Unsere hauptamtlichen Betriebsbetreuer stehen auch nach dem Seminar mit Rat und Tat zur Verfügung.

Anhänge:

Bildungsprogramm der Biko

Bildungsprogramm der Biko

Dateityp: PDF document, version 1.6

Dateigröße: 5158.3KB

Download

Kurzfassung des Bildungsprogramm_2016

Kurzfassung des Bildungsprogramm_2016

Dateityp: PDF document, version 1.6

Dateigröße: 1154.13KB

Download

Bildungsprogramm für Aktive

Bildungsprogramm für Aktive

Dateityp: PDF document, version 1.6

Dateigröße: 5064.33KB

Download

Bildungsprogramm für BR, SBV und Jav

Bildungsprogramm für BR, SBV und Jav

Dateityp: PDF document, version 1.6

Dateigröße: 9185.45KB

Download

Letzte Änderung: 15.12.2015